CASE STUDY:

IN EINEM AUFWASCH

Qualitätswahrnehmung, Kundenwünsche und Kundenprofile bei Küchenspülen

CASE STUDY:

IN EINEM AUFWASCH

Qualitätswahrnehmung, Kundenwünsche und Kundenprofile bei Küchenspülen

RAHMENBEDINGUNGEN

BRANCHE

Consumer Goods
Haushaltswaren

MARKT

Deutschland (DE)
USA (EN)

ANALYSE

Hot Topics
Likes & Dislikes
Wishes
Customer Profile

SCOPE

Eigene Produkte
Wettbewerbsprodukte

BRANCHE

Consumer Goods
Haushaltswaren

MARKT

Deutschland (DE)
USA (EN)

ANALYSE

Hot Topics
Likes & Dislikes
Wishes
Customer Profile

SCOPE

Eigene Produkte
Wettbewerbsprodukte

Über welche Themen diskutieren die Kunden online? Was gefällt den Kunden, was nicht? Was können wir über die Kundenprofile erfahren?

VORGEHENSWEISE

  • Auswahl von 4 relevanten Produktgruppen für die Analyse.

  • Identifikation von 27 Online-Plattformen mit relevantem Kundenfeedback.
  • Extraktion und Analyse von über 30.000 Kommentarsätzen.

Über welche Themen diskutieren die Kunden online?

VORGEHENSWEISE

  • Auswahl von 4 relevanten Produktgruppen für die Analyse.

  • Identifikation von 27 Online-Plattformen mit relevantem Kundenfeedback
.

  • Extraktion und Analyse von über 30.000 Kommentarsätzen.

ERGEBNISSE

0

Themencluster zur Gliederung der Qualitätswahrnehmung beim Kunden
(z.B. Montage, Materialqualität)

0

Detailanalysen zu den Produkten inkl. Sentiment-Verteilung (positive, neutrale und negative Kommentare)

0

Konkrete kundenspezifische Verbesserungswünsche und -ideen (z.B. Vermeidung von Wasserspritzern)

0

Eigenschaften inkl. Ausprägungen des Kundenprofiles (z.B. Familienstand, Hobbies)